Liebe voll

Papageien2

Bisher galt es eher als Beziehungskiller, wenn man mit seinem Liebsten oder seiner Liebsten einen Schrank, ein Bett oder gar eine ganze Küchenzeile nach der beiliegenden Gebrauchsanweisung selbst zusammenbauen wollte. Jetzt wirbt das Möbelhaus IKEA scheinbar erfolgreich – zunächst nur in Schweden – damit, dass ihre Artikel Beziehungsprobleme lösen. 100 Produkte aus dem Sortiment wurden in typische Beziehungsprobleme umbenannt: Einen Geschirrspüler z.B. findet derjenige, der googelt als: „Meine Freundin wäscht nie ab.“ – Erfahren Sie mehr über diese neuen Beziehungs-Möglichkeiten – Die Rheinpfalz-Zeitung vom 15.12.2016.